Kommen Sie in unsere Medic-Center Familie!

.

Wir bieten unseren Mitarbeitern abwechslungsreiche Tätigkeiten in allen Praxen und Fachbereichen, leistungsorientierte Bezahlung und ein familiäres Betriebsklima in einem modernen Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) mit offener Unternehmenskultur. Unsere Mitarbeiter haben vielfach im Jahr die Gelegenheit zu internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitmodelle sind uns ebenso wichtig, wie eine flexible Urlaubsplanung. Als moderner Arbeitgeber bieten wir die Übernahme von Kindergartenbetreuung an, haben eine Firmenwagenregelung vom Azubi bis zum Arzt (auch für die private Nutzung), geben Fahrtkostenzuschüsse und stellen unseren Mitarbeitern kostenlose Getränke (Wasser, Kaffee, Tee).

Arbeiten Sie in einem wachsendem und modernen Unternehmen in einer krisensicheren Branche!



Klicken Sie zur Online-Bewerbung hier auf unser Stellenportal.

 

MCN Medic Center Nürnberg GmbH
Humboldtstraße 9
90443 Nürnberg

Telefon: 09 11/ 8 01 29 - 2 36
E-Mail: karriere@mediccenter.de

 




 




Facharzt-Ausbildung Allgemeinmedizin

.

Absolvieren Sie Ihre Facharzt-Ausbildung im Weiterbildungsverbund Fürth/Nürnberg.


Für Ihre Assistenzzeit bieten wir in unserem Weiterbildungsverbund zusammen mit dem Klinikum Fürth ideale Voraussetzungen, um ein breites Spektrum an Wissen und praktischer Erfahrung in verschiedenen Fachbereichen zu sammeln.

Im Medic-Center Nürnberg werden Sie die Allgemeinmedizin, den hausärztlichen Bereich, aber auch die anderen Fachbereiche wie Diabetologie, Innere Medizin, Psychotherapie, Rehabilitationsmedizin & Physikalische Medizin, Naturheilverfahren und Ernährungsmedizin kennenlernen. Daneben sind die Fächer Gynäkologie, Rheumatologie und Nervenheilkunde in unserem Versorgungszentrum vertreten.

Das Klinikum Fürth bietet im Rahmen der Basisweiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 742 Betten und 13 Hauptabteilungen ideale Voraussetzungen, um Ihnen eine individuelle und trotzdem breit gefächerte Weiterbildung anzubieten.
Sie haben die Möglichkeit, Fertigkeiten und Fähigkeiten in den Abteilungen für Anästhesie, Intensivmedizin, Schmerztherapie, Allgemeinchirurgie, Gastroenterologie und Onkologie, Geriatrie, Kardiologie und Pneumologie, Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Strahlentherapie, der Unfallchirurgie und Orthopädie sowie in der interdisziplinären Zentralen Notaufnahme zu erwerben.


 Weiterbildungsbroschüre
Weiterbildungsbroschüre. 
 
Weiterbildungsbroschüre

Lesen Sie die Details in unserer Weiterbildungsbroschüre.

 

 



 




Mitarbeiter-Events

.

„Welche Ausbildung ist für mich die richtige?“ – diese Frage stellten sich am 21. Oktober wahrscheinlich so einige potenzielle Auszubildende auf der Berufswahlmesse „Parentum“ in der Stadthalle Fürth!

Zum ersten Mal durften wir selbst dieses Jahr auf der „Parentum“ als Medic-Center Nürnberg dabei sein und sind begeistert!

An unserem Stand konnten sich Interessenten über unsere Ausbildungsberufe zur/zum Medizinischen Fachangestellten, zur/zum Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen und zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Marketingkommunikation informieren. Wir haben uns sehr über den enormen Zulauf und das Interesse an unseren Ausbildungsberufen gefreut.

Zudem konnte unsere Geschäftsleiter Prof. Dr. Frank Müller einen spannenden und gut besuchten Vortrag zum Thema „Karriereplanung für Auszubildende und Berufseinsteiger“ halten.

Es hat uns sehr gefreut Euch persönlich kennenzulernen!

 


Eine gelungene Fortbildungsreise 2022 auf Mallorca!

Freitag, den 30. September traten wir als Medic-Center Nürnberg mit einer großen Gruppe unserer Mitarbeiter die Fortbildungsreise 2022 nach Mallorca an!

Neben dem Gedanken des Teambuildings der Medic-Center Familie führten uns spannende Vorträge, wie unter anderem von unserem Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Prof. Dr. med. Philipp Lechler aus dem Medic-Center im CNO - Orthopädie, durch das gesamte Fortbildungs-Wochenende.

Wir freuen uns sehr, dass wir an diesem sonnigen Wochenende auch unsere frisch ausgelernten Diabetes-Beraterinnen Ebru Horoz und Celina Höllein für Ihre tolle Leistung vor der gesamten Medic-Center Familie geehrt werden konnten! Ein großes Dankeschön geht außerdem an unsere Organisationsleitung Silvia Winkler, die diese schöne Fortbildungsreise erst möglich gemacht hat!

 


Herzlichen Glückwunsch zur abgeschlossenen Weiterbildung zur Diabetesberaterin!

Unsere Celina Höllein begann 2021 als Diabetes-Assistentin in unserer Diabetischen Schwerpunktpraxis und unserem Schulungszentrum in Ziegelstein. Anschließend startete sie ihre Weiterbildung als Diabetes-Beraterin und konnte diese nun im September 2022 mit Erfolg abschließen!

Wir gratulieren Celina ganz herzlich zu dieser tollen Leistung und freuen uns sehr eine so engagierte Mitarbeiterin im Medic-Center Nürnberg haben zu dürfen!

 

 

 

 


Vielen Dank für Ihren Besuch auf der Jobmesse Nürnberg!

Am Mittwoch, den 21. September durften wir Sie wieder auf der Jobmesse Nürnberg über Ihre Karrieremöglichkeiten im Medic-Center Nürnberg beraten. Insbesondere haben wir uns über den großen Zulauf im Bereich der Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten gefreut.

Wir bedanken uns, Sie so zahlreich an unserem Stand angetroffen zu haben und sind bereits auf Ihre Rückmeldungen gespannt!

An alle die an diesem Tag nicht vor Ort sein konnten: Am 21. Oktober 2022 haben Sie die Chance uns auf der Jobmesse Parentum Nürnberg/Fürth/Erlangen in der Stadthalle Fürth noch einmal persönlich kennenzulernen!

Alle Informationen zu unseren Stellenausschreibungen findet Sie hier!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 


Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Abschlussprüfung, liebe Elena!

Unsere Elena startete im Jahr 2019 Ihre Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen bei uns Medic-Center Nürnberg. Nach drei Ausbildungsjahren hat sie nun im Sommer 2022 Ihre Ausbildung mit Bravour bestanden.

Und damit nicht genug: Sowohl in der Berufsschule als auch in den Abschlussprüfungen konnte Elena sehr gute Leistungen erzielen, was für ein Erfolg! Mit Freude überreichte unser Ärztlicher Leiter Norbert Schöll einen Blumenstrauß und eine Kleinigkeit für dieses großartige Ergebnis!

Liebe Elena, wir sind sehr stolz eine so tolle Mitarbeiterin im Medic-Center zu haben und hoffen, dass du uns noch lange erhalten bleibst!

 

 


Herzlichen Glückwunsch an unsere Ellen Huber zur bestandenen Facharztprüfung!

Im Rahmen des Weiterbildungsverbundes Fürth/Nürnberg absolvierte unsere Ärztin Ellen Huber Ihre Facharzt-Ausbildung im Bereich der Allgemeinmedizin!

Und das mit Erfolg: Seit dem 26. Juli dürfen wir mit Stolz verkünden, eine weitere Fachärztin für Allgemeinmedizin in unserer Medic-Center Familie zu haben!

Wir freuen uns natürlich sehr, dass Ellen Huber uns weiterhin im Medic-Center Nürnberg erhalten bleibt!

An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Glückwunsch des gesamten Medic-Centers Nürnberg und auf eine hoffentlich lange Zusammenarbeit!

 


Herzlichen Glückwunsch an unsere Azubi-Absolventen im Bereich der Medizinischen Fachangestellten!

Am 21. Juli konnten wir mit Stolz unsere ausgebildeten Medizinischen Fachangestellten zum erfolgreichen Bestehen ihrer Abschlussprüfung und somit auch Ihrer Ausbildung beglückwünschen. Zur Feier des Tages wurde zusammen mit unserer Geschäftsleitung Prof. Dr. Frank Müller und der gesamten Personalabteilung mit unseren Absolventen angestoßen.

Und das wichtigste: Wir freuen uns sehr, dass wir alle fertigen Azubis fest im Medic-Center übernehmen konnten!

Sie sind noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz zur/m Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)?
Unsere offenen Stellenanzeigenfür den Ausbildungsstart im September 2022 finden Sie hier!

 


10 Jahre B2Run Nürnberg – und wir waren dabei!

Bei hochsommerlichen Temperaturen starteten wir am 19. Juli voller Vorfreude mit rund 50 Teilnehmern und Fans des Medic-Centers Nürnberg beim 10. B2Run in Nürnberg.

Und damit nicht genug: Unsere Geschäftsführung hat als kleine Motivationshilfe für jeden teilnehmenden Mitarbeiter 50 Euro an die Hilfsorganisation Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. gespendet.

Diese kümmern sich unter anderem direkt in der Ukraine um den Transport und die Verteilung von Hilfspaketen mit medizinischem Material sowie den Transport von erkrankten ukrainischen Kindern. So konnten wir dem Regionalvorstand der Johanniter einen Scheck über die stolze Summe von 2.500 Euro überreichen.

In diesem Sinne:
Vielen Dank an alle Läuferinnen und Läufer sowie allen Fans!